Menü

Kardiologie in der Medizintechnik

Anbieter für Kardiologie rund um die Medizintechnik

Filters

14 Anbieter für Kardiologie gefunden

Kardiologie in der Medizintechnik

Kardiologie

Die interventionelle Kardiologie ist ein neuer Zweig der Kardiologie, der das Herz mit sogenannten Kathetern untersuchen und behandeln kann. Der Katheter ist ein Metalldraht, der durch die Leisten- oder Brachialarterie zum Herzen führt. Anschließend kann das Kontrastmittel durch den Katheter in die Herzhöhle oder die Koronararterie injiziert werden, um es unter Röntgenstrahlen sichtbar zu machen. Dies ermöglicht die Beurteilung der Gefäßstruktur (Koronarangiographie) und gegebenenfalls die Beurteilung von Behandlungsoptionen wie Ballonexpansion (PTCA) und Einsetzen von Gefäßstents (Stents).  Die interventionelle Kardiologie wird am häufigsten bei Patienten mit Verdacht auf Herzinfarkt angewendet. Durch Auftragen eines Kontrastmittels auf die koronaren Blutgefäße können deren Struktur und Durchgängigkeit überprüft werden. Wenn eine Kontraktion gefunden wird, kann diese mithilfe der Ballonexpansion in derselben Sitzung korrigiert werden. Als Vorsichtsmaßnahme wird in vielen Fällen zu diesem Zeitpunkt eine Metallhalterung (Halterung) angebracht, um ein weiteres Schrumpfen zu verhindern. In einigen Fällen wurde bei diesen Patienten während der Untersuchung eine komplizierte Stenose festgestellt, wie z. B. eine Gefäßgabelung. In diesen Fällen wird eine Bypass-Operation durch einen Herzchirurgen empfohlen. Die Kardiologie konzentriert sich nicht nur auf angeborene und erworbene Erkrankungen des Herzens (Herzerkrankungen), sondern betrifft auch die Durchblutung und die Blutgefäße des Herzens. Der abgeleitete Begriff Herz-Kreislauf-Erkrankung, auch als Herz-Kreislauf-Erkrankung bekannt, umfasst auch Bluthochdruck, Schlaganfall, arterielle Verschlusskrankheit und viele andere Krankheiten, es gibt jedoch keine klare Definition (siehe Herz-Kreislauf-Erkrankungen). Bei der Diagnose und Behandlung von Krankheiten, die nicht direkt im Herzen liegen, überschneidet es sich mit anderen Fachgebieten (wie Angiologie, Neurologie und Pulmonologie).

Jetzt Mitglied werden!

Treten Sie dem Weltzentrum der Medizintechnik bei und vernetzen Sie sich im größten Medizintechnik-Cluster Deutschlands.

Mitglied werden