Menü

Steckverbinder in der Medizintechnik

Anbieter für Steckverbinder rund um die Medizintechnik

Filters

1 Anbieter für Steckverbinder gefunden

Steckverbinder in der Medizintechnik

Steckverbinder

Steckverbinder in der Medizintechnik werden verwendet, um elektrische Leitungen oder beispielsweise Leitungen für optische Strahlung (meist spezialisierte Medien) zu isolieren und zu verbinden. Die Verbindungsteile werden durch einen Strukturanschlag der Anbauteile passgenau eingestellt, durch Federkraft kraftschlüssig fixiert und lösbar fixiert (Kontaktfuß) und häufig auch durch Verschrauben gegen unerwartetes Entspannen gesichert. Steckverbinder in der Medizintechnik sind ein Teilraum der Verbindungsinnovation. Überall auf dem Planeten gibt es viele normalisierte Konnektoren. Eine Einteilung erfolgt zwischen Richtlinien für den mathematischen Zustand von Beschlägen, Befestigungen, Kupplungen und Befestigungen und Normen für das elektrische oder optische Zeichen, das mittels Gliedern oder Lichtwellenleitern und Verbindern gesendet wird.
Für Module, die in höherwertigen Unterbringungen verwendet werden (z. B. Modulmodule in Baugruppenträgern für 19-Zoll-Racks, Modulkarten in PC-Unterkünften), werden Steckerleisten verwendet, wobei ein Teil des Steckers aus dem Modul herausragt, während der Partner in das Ankommen, so wird der elektrische Zusammenhang umso natürlicher erreicht, wenn das Modul eingeführt wird (abweichendes Anhalten) oder das Modul durch Anhalten eingeführt wird. Laborverbinder werden Verbinder für Einzelleiter zum Aufbau von Testschaltungen sein. Am bekanntesten sind Bananenstecker mit einem angeblichen Maß von 4 mm, die in berührungsgesicherten und ungesicherten Plänen zugänglich sind. Vergleichbare Verbindergerüste sind ebenfalls mit 6 mm und 2 mm angeblichen Breiten zugänglich.
Darüber hinaus werden vermeintliche Modulbleche zusätzlich dazu verwendet, verwirrendere Schaltungen aufzubauen, bei denen Verlängerungen aus starkem Draht als Befestigungsverband auf einer Grundplatte, die aus diesem Grund eine enorme Anzahl zum Teil miteinander verbundener Befestigungen aufweist, einspringen. Die Aufsätze können ebenfalls verwendet werden, um verdrahtete Teile und Schaltungen zu halten; dafür sind sie in einem 2,54 mm Netzwerk federführend. Andere Steckverbinder in der Medizintechnik werden beworben.
Darüber hinaus gibt es angebliche Krokodilschnitte, die je nach Form auf einen 4 mm Bananenstecker geschoben oder mit einem Sender direkt erreicht werden können (Schraub- oder Knickverband).

Jetzt Mitglied werden!

Treten Sie dem Weltzentrum der Medizintechnik bei und vernetzen Sie sich im größten Medizintechnik-Cluster Deutschlands.

Mitglied werden