Anbieter & Produkte

Oberflächenbearbeitung und Oberflächenveredelung von medizinischen Bauteilen

1 - 40 von 45 Ergebnisse

axyprotect MED | DLC Beschichtung
AxynTeC Dünnschichttechnik GmbH
CNC-Fertigung
Formo GmbH
Automation / Nullpunktspannsysteme
GF Machining Solutions GmbH
Elektropolieren / Galvanik
Rudolf Storz GmbH
Beschichtung
Weinmann GmbH
Gleitschleifen / Trowalisieren
Wolfgang Sixt Vertrieb von Werkzeugmaschinen
Elektropolieren
SOGA Gallenbach GmbH
Oberflächenbearbeitung für Dental
OTEC Präzisionsfinish GmbH
Metal Finishing
NGL CLEANING GmbH
Glätten von Werkstücken
OTEC Präzisionsfinish GmbH
Polieren von Werkstücken
OTEC Präzisionsfinish GmbH
Entgratung Knochenplatten
MAW Werkzeugmaschinen GmbH
Entgraten von Werkstücken
OTEC Präzisionsfinish GmbH
Titanfärben
Heimerle + Meule GmbH
Oberflächenbearbeitung Microparts
MAW Werkzeugmaschinen GmbH
Metall-und Kunststoffverarbeitung
PFZ Peuker GmbH & Co. KG
Oberflächenbearbeitung
MAW Werkzeugmaschinen GmbH
axyprotect BLACK | DLC Beschichtung
AxynTeC Dünnschichttechnik GmbH
1 2 »

1 - 26 von 26 Ergebnisse

Oberflächenbearbeitung und Veredelungsprozesse aus dem Bereich Dienstleistungen für die Medizintechnikproduktion

Oberflächenbearbeitung und Veredelungsprozesse Produkte und Dienstleistungen aus den Kategorien Oberflächenbearbeitung und Oberflächenveredelung von medizinischen Bauteilen in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Oberflächenbearbeitung von medizinischen Bauteilen, Oberflächenbearbeitung von Komponenten Medizintechnik, Oberflächenbearbeitung von Materialien Medizintechnik, Oberflächenbearbeitung von Produkten Medizintechnik, Oberflächenbearbeitung von Medizinprodukten, Oberflächenveredelung von medizinischen Bauteilen, Oberflächenveredelung von Komponenten Medizintechnik, Oberflächenveredelung von Materialien Medizintechnik, Oberflächenveredelung von Produkten Medizintechnik, Oberflächenveredelung von Medizinprodukten, Veredelungsprozesse von medizinischen Bauteilen, Veredelungsprozesse von Komponenten Medizintechnik, Veredelungsprozesse von Materialien Medizintechnik, Veredelungsprozesse von Produkten Medizintechnik, Veredelungsprozesse von Medizinprodukten 

Das Spektrum der industriellen Verfahren der Oberflächenveredelung umfasst eine Vielzahl chemischer, mechanischer und thermischer Behandlungen. Jeder Prozess kann verwendet werden, um das Erscheinungsbild eines hergestellten Artikels zu verbessern, und kann auch die Haftung, Benetzbarkeit, Lötbarkeit, Korrosion, Anlaufen und chemische Beständigkeit verbessern. Je nach Verwendungszweck können diese Prozesse auch die Härte und elektrische Leitfähigkeit eines Materials erhöhen oder es auf seine ursprünglichen Abmessungen zurückführen. Aus diesem Grund ist es wichtig, den richtigen Prozess basierend auf der Endanforderung auszuwählen.

Viele Arten von Oberflächenveredelungsverfahren können auch verwendet werden, um die Oberfläche eines Materials zu modifizieren, wie z. B. das Entfernen von Fehlern. Auf diesen Prozess folgt normalerweise eine andere Art der Behandlung, um zu verhindern, dass das Metall korrodiert. Unterschiedliche Prozesse haben unterschiedliche Ziele, und es ist wichtig, alle verfügbaren Optionen zu verstehen. Indem Sie die Anforderungen und Spezifikationen des Herstellers befolgen, können Sie die bestmögliche Oberflächenbehandlung für Ihr Produkt auswählen. Durch die Anwendung eines hochwertigen Finishs heben sich Ihre Produkte von der Konkurrenz ab.

Häufig werden die in der industriellen Fertigung eingesetzten Arten der Oberflächenbehandlung und Veredelungsverfahren kombiniert. Beispielsweise können aus ästhetischen und funktionellen Gründen mehrere Behandlungen gleichzeitig angewendet werden. In diesem Fall geht der ästhetischen Behandlung die funktionelle voraus. Nach einer Oberflächenbehandlung werden verschiedene Verarbeitungstechniken verwendet, um es für ein sekundäres Finish vorzubereiten. Die Wahl der richtigen Methode für Ihre spezifischen Bedürfnisse und das Produktdesign basieren auf den Bedürfnissen Ihres Kunden und dem gewünschten Endergebnis.

Der Zweck der Oberflächenbehandlung und der Veredelungsverfahren besteht darin, das darunterliegende Material zu schützen und sein Aussehen zu verbessern. Übliche Oberflächen, die mit diesen Verfahren behandelt werden, werden lackiert, unter Farbe auf Leitplanken plattiert und poliert, um eine glatte und glänzende Oberfläche zu erzeugen. Die am häufigsten verwendeten Metalle für die Oberflächenveredelung sind Aluminium, Messing, Kupfer, Edelstahl und Kohlenstoffstähle. Darüber hinaus können diese Veredelungen auch auf gebrauchte Teile aufgebracht werden. Dies ist eine effektive Möglichkeit, das Aussehen von Metallkomponenten zu verbessern.

Die drei Hauptarten der Oberflächenveredelung sind: Schleifen, Polieren und Entfetten. Ein Finish mit Hochglanz wird oft als gutes Beispiel für eine hochwertige Oberfläche angesehen. Eine glänzende Oberfläche gilt als hervorragende Lichtreflexion und ist ideal zum Reflektieren von Licht. Eine matte Oberfläche eignet sich am besten für die praktischsten Anwendungen, wie z. B. Autoteile. Wenn die Oberfläche jedoch nicht poliert ist, sieht sie stumpf aus.

Elektropolieren ist ein dem Galvanisieren ähnliches Verfahren. Es beinhaltet Elektrizität und chemische Reaktionen, um Ionen zu entfernen und eine glatte Oberfläche zu erzeugen. Typische Metalle, die mit Elektropolieren behandelt werden, umfassen Nickel, Kupfer und Edelstahl. Diese Prozesse sind hochspezialisiert und kundenindividuell. Einige Hersteller haben sogar Roboter entwickelt, die diese Prozesse für sie durchführen. Die unterschiedlichen Anwendungen dieser Technologien bestimmen, welche Art von Materialien für welche Anwendungen geeignet sind.

Jetzt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen