Anbieter & Produkte

Orthopädische Chirurgie, Traumachirurgie, Traumatologie und Sportorthopädie

1 - 40 von 73 Ergebnisse

Naso-Pharyngo-Laryngoscope
DIMEDA Instrumente GmbH
Raney Rongeur
Weinmann GmbH
axyprotect BLACK | DLC Beschichtung
AxynTeC Dünnschichttechnik GmbH
Knochenplatten und Schrauben
HIPP medical AG
Intervertebal Disc Rongeur
Weinmann GmbH
Wirbelsäulen-Instrumentarium
medical bees GmbH
Mastoid Rongeur
Weinmann GmbH
Orthopädische Instrumente
Oertel Medizintechnik
Z-Staple
Z-Medical GmbH + Co. KG
Bajonett Rongeur
Weinmann GmbH
Wundspreizer
PRO-MED Instrumente GmbH
diMAGNI5-POWERTOOLS
DIMEDA Instrumente GmbH
Titanell
Titanium Textiles AG
1 2 »

1 - 31 von 31 Ergebnisse

für Orthopädische Chirurgie, Traumachirurgie, Traumatologie und Sportorthopädie

Orthopädische Chirurgie, Traumachirurgie, Traumatologie und Sportorthopädie Finden Sie Ihren Anbieter für Orthopädische Chirurgie, Traumachirurgie, Traumatologie und Sportorthopädie in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Orthopädische Chirurgie und Traumatologie sind zwei Zweige der Medizin, die sich auf Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates spezialisiert haben. In diesem Bereich verwenden Chirurgen sowohl chirurgische als auch nicht-chirurgische Techniken zur Behandlung von Muskel-Skelett-Erkrankungen. Zu den spezialisierten Verfahren, die von orthopädischen Chirurgen durchgeführt werden, gehören Rekonstruktionen, Gelenkersatz und Deformitätskorrekturen. Ein weiterer Teilbereich der orthopädischen Chirurgie ist die Traumatologie, die sich mit Knochenbrüchen und schweren Traumata befasst.

Im Gegensatz zu einem Allgemeinchirurgen ist ein orthopädischer Traumaspezialist speziell dafür ausgebildet, Verletzungen und Frakturen an fast jedem Knochen im Körper zu behandeln. Von Haarrissen bis hin zu kompletten Knochenbrüchen sind orthopädische Unfallchirurgen auf die Behandlung dieser Verletzungen spezialisiert und können sowohl offene als auch minimal-invasive Eingriffe durchführen. Um den Heilungsprozess von Knochenbrüchen zu optimieren, setzen diese Spezialisten oft minimal-invasive Techniken und bildgebende Verfahren ein. Diese chirurgischen Eingriffe können ohne Anästhesie oder erhebliche Ausfallzeit durchgeführt werden.

Die Ausbildung eines orthopädischen Chirurgen auf diesem Gebiet ist umfangreich, und er benötigt auch allgemeine und spezielle chirurgische Geräte. Meniskusknorpelerkrankungen, die junge Menschen betreffen, die sportlich aktiv sind, können zu einer Reihe von schmerzhaften Zuständen führen, wie z. B. einer eingeschränkten Kniebewegung. Die Wirbelsäulenchirurgie hingegen ist ein Bereich der Chirurgie, der verschiedene Methoden und Prothetiken für die Wirbelsäule umfasst. Diese Verfahren sind aus einer Vielzahl von Gründen erforderlich, einschließlich Frakturen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Die Klinik für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie stellt ihren Autoren ein Trackingsystem für akzeptierte Artikel zur Verfügung. Autoren können den Status ihrer Manuskripte auf der Website mit Article Tracking verfolgen. Diese Funktion führt sie durch die 4 Phasen der Artikelprüfung, einschließlich der Annahme durch den Herausgeber und Korrekturabzüge. Die Veröffentlichung von Qualitätsartikeln konzentriert sich auf verschiedene Themen. Wenn Sie Ihre Forschung veröffentlichen möchten, sind Sie hier genau richtig.

Experten auf diesem Gebiet haben die besten Informationen zur orthopädischen Chirurgie. Sie haben eine spezielle Ausbildung in der Versorgung von Knochenbrüchen und komplexen Frakturen. Andere Arten der orthopädischen Chirurgie umfassen die Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates. Patienten, die diese Dienste in Anspruch nehmen, profitieren von den neuesten technologischen Fortschritten. Sie können auch die besten Ärzte finden und Zugang zu den neuesten Informationen über neue Verfahren und medizinische Technologien erhalten.

Ein Schwerpunkt der orthopädischen Chirurgie ist die Akutchirurgie. Seine einzigartige Expertise und vielfältige Ausbildung machen es unentbehrlich für die Erstversorgung von Traumapatienten. Ein Allgemeinchirurg hat Kenntnisse in Traumatologie, während ein Orthopäde sich auf orthopädische Traumatologie spezialisiert hat. Ein Unfallchirurg verfügt über eine umfassende Ausbildung sowohl in der allgemeinen als auch in der orthopädischen Traumatologie. Das Spezialgebiet der orthopädischen Chirurgie umfasst Frakturen, Rheumatologie und andere verwandte Bereiche.

Traumapatienten mit Frakturen der Knochen und Gelenke sollten von einem auf diesem Gebiet spezialisierten Orthopäden behandelt werden. Eine Fraktur kann ein ernstes Problem sein. Der Bewegungsapparat umfasst Sehnen, Bänder und Knochen. Es sollte sofort ein Arzt konsultiert werden, der auf Verletzungen des Bewegungsapparates spezialisiert ist. Ziel der Behandlung ist die Vermeidung von Langzeitkomplikationen. Der richtige Arzt wird die richtigen Medikamente für den Patienten bereitstellen.

Jezt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen