Zielgruppe
Mitarbeiter*innen und Neueinsteiger*innen mit einer Assistenzfunktion, welche die Leitung des Qualitätsmanagements in der Medizintechnik oder aber die Geschäftsleitung bei der Implementierung und der Betreuung des Managementsystems administrativ unterstützen.

Inhalte
Wer Qualitätssicherung ernst nimmt, kommt an Qualifikation nicht vorbei: Der Zertifikatslehrgang “Qualitäts-Assistent/in Medizintechnik” macht Ein- und Umsteiger stark, um mit Hand und Verstand sichere Prozesse und Produkte zu gewährleisten. Der Zertifikatslehrgang vermittelt ein Basiswissen zum Qualitätsmanagement in der Medizintechnik sowie Kompetenzen zur praktischen Umsetzung. Mit diesen Skills können die Absolvent*innen die Leitung des Qualitätsmanagements beziehungsweise die Geschäftsführung bei der Implementierung und Betreuung des Managementsystems administrativ unterstützen.

20.01.2022 Qualitätsmanagement für Medizinprodukte nach DIN EN ISO 13485:2016
09.03.2022 Qualitätsmanagement für Medizinprodukte nach 21 CFR 820 QSR
02.06.2022 Haftung für Medizinprodukte
13.07.2022 Inverkehrbringen von Medizinprodukten
29.09.2022 Change-Management: Dokumentation und Rückverfolgbarkeit
01.12.2022 Production Process Control

Prüfung und Abschluss
Im Anschluss an den Lehrgang werden die erworbenen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten schriftlich geprüft – für Online-Teilnehmer als Online-Termin, für Präsenz-Teilnehmer vor Ort. Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin ein Zertifikat, ausgestellt von der MedicalMountains GmbH.

Hinweis
Mitarbeiter*innen, die bereits über längere Erfahrung im Qualitätsmanagement verfügen und/oder eine Führungsposition im Qualitätsmanagement anstreben, wird der Zertifikatslehrgang „Qualitätsmanager Medizintechnik“ empfohlen.

KONTAKT:
Max-Planck-Straße 17,  Tuttlingen
Online und BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH

 

Mehr Informationen