Tuttlingen –  Im Vorfeld der Landtagswahl wirft der Deutschlandfunk einen Blick auf Baden-Württemberg – und beleuchtet dabei das Medizintechnik-Cluster Tuttlingen: Landeskorrespondentin Katharina Thoms war bei der HEBUmedical GmbH zu Gast und hat Stimmen und Stimmungen aufgenommen.
Wie hört es sich an, wenn chirurgische Instrumente gefertigt werden? Einen akustischen Streifzug durch die Produktion der HEBUmedical GmbH hat Katharina Thoms gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Butsch unternommen. Die Geräusche bilden die Kulisse für Gespräche über die Branche, das Handwerk und die Perspektiven eines Medizinprodukte-Herstellers in Baden-Württemberg.
Die Reportage wird am Samstag, 06. März, in der Sendung “Das Wochenendjournal” ab 09:10 Uhr ausgestrahlt.

Link zur Webseite des DLF

zum Originalartikel