Tuttlingen – Das bislang für den 12. November 2020 in Tuttlingen vorgesehene Symposium „MDR-Audits – Best Practice & Learnings“ der MedicalMountains GmbH und Wirtschaftsförderung der Stadt Tuttlingen wird verschoben. Der 10. Februar 2021 ist als neuer Termin angesetzt.


„Angesichts der Entwicklungen der vergangenen Tage haben wir die Entscheidung schweren Herzens getroffen“, sagt MedicalMountains-Geschäftsführerin Julia Steckeler. Grundsätzlich bestehe kein Verbot für Veranstaltungen dieser Art. „Wir empfänden es aber als unpassend, während eines teilweisen Lockdowns nun mit so vielen Teilnehmern zusammenzukommen“, so Julia Steckeler, zumal es auch einigen Referenten und Teilnehmern aufgrund von Reiseverboten nicht möglich sein werde, vor Ort dabei zu sein. Der Switch auf eine reine Online-Veranstaltung sei in diesem Fall nicht zielführend gewesen. „Es ist ausgesprochener Wunsch von den Veranstaltern und den Referenten, mit den Teilnehmern besonders bei diesem Thema in den persönlichen, direkten Austausch zu gehen.“ Dies lasse sich der Erfahrung nach auf digitalem Weg nur schwer realisieren. „Daher ziehen wir einen neuen Präsenztermin vor anstatt jetzt ein eventuell nur halb so effektives Online-Format anzubieten“, sagt Julia Steckeler.

Die bisherigen Anmeldungen für 12. November werden von der MedicalMountains GmbH auf den neuen Termin übertragen, Neuanmeldungen für den 10. Februar sind jederzeit möglich. Weitere Informationen unter diesen Link .

zum Originalartikel