Tuttlingen – „Aus Unternehmen, für Unternehmen“: So lautet der Grundgedanke des ExpertTable „Die praktische Umsetzung der EU-MDR“. Das Modell hat sich bewährt – und soll nun auf die IVDR übertragen werden.

Anfang 2018 von der MedicalMountains GmbH initiiert, haben sich in dem Gremium 14 Medizintechnik-Unternehmen zusammengeschlossen, um pragmatische Hinweise, Vorlagen und Orientierungshilfen zur zeitgerechten und fachlichen Umsetzung der EU-MDR bereitzustellen. Diese Arbeit obliegt dem operativen Kernteam aus QM- und RA-Spezialisten. Sie entwickeln Guidelines, Checklisten und Master-Tabellen. Die Ergebnisse verbleiben aber nicht im kleinen Kreis, sondern stehen auch weiteren Unternehmen zur Verfügung: Sie können sich für einen festen Jahresbeitrag als „passives Mitglied“ an dem ExpertTable einschreiben und erhalten so Zugang zu den Veröffentlichungen.

Der Ansatz, gemeinschaftlichen Herausforderungen mit gemeinschaftlichen Lösungsansätzen zu begegnen, soll nun auch auf die IVDR  übertragen werden: Gefragt sind Unternehmen, die Interesse an einem ExpertTable zur IVDR haben und sich eine Mitarbeit im Kernteam vorstellen könnten. Weitere Informationen hierzu erteilt bei der MedicalMountains GmbH Dr. Manfred Kauer, kauer@medicalmountains.de , Tel. 07461 969721-63.

zum Originalartikel