Tuttlingen – Unter der Moderation der MedicalMountains GmbH sind im Rahmen des von der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH koordinierten MDR-Soforthilfe-Programms klinische Literaturauswertungen zu mehr als 20 Produktgruppen erstellt worden – und just sind zwei weitere, “Absaugsysteme mit Zubehör” und “Produkte für die Osteosynthese” zum freien Erwerb hinzugekommen. Wie der konkrete Nutzen für die beteiligten Unternehmen aussieht, darüber hat sich MedicalMountains-Geschäftsführerin Julia Steckeler mit Corina Metzler von der Tontarra Medizintechnik GmbH unterhalten.

Aktuell können somit 27 fertige gemeinschaftliche Literauswertungen über die MedicalMountains GmbH bezogen werden. Eine Übersicht ist unter diesem Link abrufbar. Vier Konsortien sind geöffnet: L33 “Gefäßclips”, L34 “Führungsdrähte”, L35 “Insufflatoren” und L37 “Produkte für die Intubation”. Medizintechnik-Unternehmen aus Baden-Württemberg können sich daher gerne noch bei einer oder mehreren Produktgruppen einschreiben; die Projektbeteiligung pro Produktgruppe beträgt für Konsortiumsteilnehmer 300 Euro (zzgl. MwSt.).

zum Originalartikel