NEU: Metallisierte 3D-Druck Teile aus Kunststoff

Vorteile für die Medizintechnik

Neben dem Infiltrieren, Einfärben und Lackieren von 3D-gedruckten Teilen aus Kunststoff gehört nun auch die Metallisierung zu unserem Portfolio. Die dabei aufgetragenen Schichten sind elektrisch leitfähig und erhöhen die Beständigkeit der Bauteile gegenüber Chemikalien. Die Teile werden dank höherer Festigkeit außerdem deutlich stabiler. Ein SLS-Bauteil wie auf dem Foto ist so auch temperaturresistenter, leichter zu reinigen und glänzt mit einer ansprechenden Metalloptik.

Diese und weitere unserer Fertigungsmöglichkeiten ab Stückzahl 1 bis in Serie finden Sie auch auf unserer Webseite. Unsere Ansprechpartner beraten Sie gerne!

zum Originalartikel