Anbieter & Produkte

Anbieter für Wirbel-Spreizer-Systeme, Wirbel-Retraktoren, HWS-, LWS-Retraktor

1 - 8 von 8 Ergebnisse

Orthopädie
Rudolf Storz GmbH
Rippenspreizer Instrumente
Rudolf Storz GmbH
Rippenspreizer Instrumentarium
medical bees GmbH
Wundspreizer Instrumentarium
medical bees GmbH
Wirbelsäulen-Instrumente
Rudolf Storz GmbH

1 - 5 von 5 Ergebnisse

Wirbel-Retraktoren aus dem Bereich Wirbelsäulenchirurgie & Implantate - Orthopädische Chirurgie und Traumatologie

Wirbel-Retraktoren Produkte und Dienstleistungen aus den Kategorien Wirbel-Spreizer-Systeme, Wirbel-Retraktoren, HWS-, LWS-Retraktor in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Das Wirbelspreizersystem ist ein mechanisches Gerät, das die Wirbelkörper trennt. Der Spreizer besteht aus einem zylindrischen Stopfen und zwei schwenkbar angebrachten länglichen Elementen. Diese gekrümmten Platten haben einen ersten Außenradius, der in die Wand des Lochs eingreift, und einen zweiten Innenradius, der kleiner als der erste ist. Die Spreizplatten sind mit einer gemeinsamen Mittellinie orientiert.

In einer Ausführungsform wird eine erste Endkomponente des Systems in die Wirbelkörperlöcher eingeführt. Das Instrument umfasst zwei längliche Elemente, die um einen Punkt 35 in der Mitte schwenken. Die Elemente tragen auch Platten 37 und 38, die durch die Griffenden des Spreizinstruments auseinander bewegt werden. Das Gerät kann von Patienten verwendet werden, die sich einer Wirbelfusion unterzogen haben. Es gibt viele Arten von Wirbelspreizersystemen, daher hängt die Wahl des richtigen von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab.

In anderen Beispielen wird die erste zentrale Komponente eingeführt, indem sie durch den Raum zwischen der zweiten Endkomponente und der Nervenwurzel bewegt wird. Die zweite Endkomponente wird in die zweite Endkomponente eingeführt. Verschiedene Mechanismen werden verwendet, um die zwei Komponenten zu koppeln. Der Kopplungsmechanismus kann eine Klemme, einen Gewindeschaft oder eine Erweiterung des Schafts beinhalten. Ein dritter Typ eines Wirbelspreizersystems umfasst eine Stange, die den Raum zwischen den Wirbeln überspannt.

Die Spreizinstrumente werden an den ersten Spitzen der Wirbel befestigt. Das Spreizinstrument bewegt dann die Platten auseinander, so dass der Knochenabschnitt in die Löcher eingeführt wird. Die Endkomponenten sind mit länglichen Elementen mittels einer gemeinsamen Achse gekoppelt. Die Platten haben jeweils eine konkave Oberfläche an der Innenwand der Knochenanordnung und einen zweiten, kleineren Radius an der Außenwand.

Die erste Endkomponente umfasst eine dünne gebogene Platte, die auf länglichen Elementen montiert ist. Die Platten sind so gestaltet, dass sie in die Löcher von Wirbelkörpern passen. Typischerweise sind die Platten um eine gemeinsame Achse montiert und haben konkave Seiten. Das erste Ende des Spreizinstruments wird gegen die erste Seite des Wirbelkörpers positioniert, und die zweite Endkomponente wird gegen die zweite Seite des Wirbelkörpers positioniert.

Zusätzlich zu den ersten und zweiten Endkomponenten ist auch eine zweite Endkomponente in dem Wirbelspreizersystem enthalten. Diese zweite Endkomponente kann eine Höhe H und eine Breite W haben und kann eine zweite Spitze 152 umfassen. Eine Anzahl anderer Merkmale sind auch in den ersten und dritten Endkomponenten enthalten. Die Höhe, Breite und Tiefe jedes Elements kann identisch oder unterschiedlich sein. Der erste und der letzte Teil des Geräts sind durch ein Stangen- und Schraubenfixierungssystem verbunden.

Das Wirbelspreizersystem 2000 umfasst eine primäre Vorrichtung 2100 und eine sekundäre Vorrichtung 200 . Die primäre und die sekundäre Vorrichtung können in unterschiedlichen Konfigurationen betrieben werden, einschließlich sequentiell oder gleichzeitig. Die zweite Endkomponente kann zwischen den beiden Endkomponenten platziert werden. In einigen Ausführungsformen werden die Vorrichtungen auf unterschiedlichen Ebenen an den Wirbeln positioniert. Sie können zusätzliches Zubehör haben, wie z. B. eine bewegliche Basis.

Jetzt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen
cd