Anbieter & Produkte

Medizintechnische Ausstattung, Ausrüstung, Geräte und Infrastruktur

1 - 40 von 63 Ergebnisse

Telemedizin-Produkte
Gebrüder Martin - Ein Unternehmen der KLS Martin Group
diMAGNI5-POWERTOOLS
DIMEDA Instrumente GmbH
Etikettierung von Medizinprodukten
add'n solutions GmbH & Co.KG
Majesty ERP-Software
majesty GmbH
Majesty Leitstand
majesty GmbH
Professionelle Röntgensoftware
Oehm und Rehbein GmbH (OR Technology)
GUDID-Lösung für die FDA
atrify GMBH
Edelmetall-Recycling
Heimerle + Meule GmbH
UDI Datenbank Lösungen
atrify GMBH
1 2 »

1 - 40 von 45 Ergebnisse

1 2 »

für Medizintechnische Ausstattung, Ausrüstung, Geräte und Infrastruktur

Medizintechnische Ausstattung, Ausrüstung, Geräte und Infrastruktur Finden Sie Ihren Anbieter für Medizintechnische Ausstattung, Ausrüstung, Geräte und Infrastruktur in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Wenn es um die Bewertung medizinischer Geräte geht, ist es wichtig zu bedenken, dass jedes Teil anders ist. Aufsichtsbehörden haben verschiedene Klassen von medizinischen Geräten basierend auf ihren funktionellen Merkmalen und ihrem Missbrauchspotenzial anerkannt. Einige medizinische Geräte können in Kombination mit anderen medizinischen Produkten verwendet werden. Diese Geräte müssen nach ihren funktionalen Anforderungen und ihrer Zuverlässigkeit bewertet werden. Im Folgenden sind einige Faktoren aufgeführt, die bei der Bewertung medizinischer Geräte zu berücksichtigen sind. Um mehr über diese Überlegungen zu erfahren, lesen Sie weiter. Im Folgenden sind gängige Arten von medizinischen Geräten aufgeführt.

Die Produktzuverlässigkeit ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl der richtigen medizinischen Ausrüstung. Die Zuverlässigkeit eines medizinischen Geräts wird von mehreren Merkmalen bestimmt, darunter auch von seinem Alter. Wie bei allen Artikeln gilt: Je neuer ein Gerät ist, desto besser ist seine Leistung. Im Allgemeinen weisen ältere Geräte weniger Ausfälle auf und sind zuverlässiger. Mit zunehmendem Alter beginnt die Zuverlässigkeit medizinischer Geräte abzunehmen. Eine 2010 veröffentlichte Studie von Badnjevic et al. fanden heraus, dass medizinische Geräte mit einer niedrigen Zuverlässigkeitsbewertung eine niedrigere Effizienzbewertung aufweisen als solche mit hohen Qualitätsbewertungen.

Die Durchführung einer medizinischen Gerätebewertung ist ein wichtiger Schritt bei der Planung von Maßnahmen im Gesundheitswesen. Es ist jedoch wichtig, die richtigen Eingabeparameter zu wählen. Keine einzelne Technik ist für alle Eingabeparameter geeignet. Die Parameter sollten auf die Ausgabe anwendbar sein. Mahfoudet al. Verknüpfen Sie die Bewertung medizinischer Geräte mit Wartungsstrategien und empfohlenen Wartungspraktiken. Für die Auswahl geeigneter Eingabeparameter können die Forscher auf bestehende Datensätze zurückgreifen. Diese Datensätze können Details über die spezifischen medizinischen Geräte sowie deren Wartungshistorie enthalten. Durch die Auswahl der richtigen Eingabeparameter werden unterschiedliche Ausgaben generiert.

Staatliche Vorschriften sind ein wesentlicher Faktor bei der Einschränkung des Wettbewerbs in der Medizintechnikbranche. Der durch den Schutz des geistigen Eigentums gewährte First-to-Market-Vorteil ist zeitlich begrenzt. Darüber hinaus können staatliche Versicherer das Preiswachstum für etablierte Produkte begrenzen. Aber der wachsende globale Markt bietet Herstellern medizinischer Geräte eine bedeutende Gelegenheit, ihre geografische Präsenz zu erweitern. Die Kosten für die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren im Gesundheitswesen sind höher als in anderen Branchen. Das bestehende regulatorische Umfeld bietet eine gewisse Entlastung vom Wettbewerb.

Der Zweck medizinischer Geräte ist unterschiedlich. Einige sind einfach, während andere komplexer sind. Einige werden in Krankenhäusern zu therapeutischen Zwecken verwendet, während andere für den Heimgebrauch bestimmt sind. Obwohl die Verwendungszwecke medizinischer Geräte variieren, ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie für das Klinikpersonal und die Patienten im Prozess sicher sind. Obwohl dies eine große Verantwortung ist, muss die Gesundheitsbranche ihre Mitarbeiter und Patienten schützen. Durch die Untersuchung medizinischer Geräte kann die Behörde Sicherheitswarnungen oder Rückrufe aussprechen.

Es gibt zwei Haupttypen von medizinischen Geräten. Der erste Typ, der als elektromedizinische Ausrüstung bezeichnet wird, enthält verschiedene mit Strom versorgte Geräte. Darüber hinaus werden diese Instrumente in diagnostischen Verfahren eingesetzt. Dazu gehören Röntgenaufnahmen, MRTs und CT-Scans. Die zweite Kategorie, bekannt als Anästhesiegeräte, umfasst Geräte, die bei der Erbringung medizinischer Leistungen helfen. Die dritte Art von medizinischen Geräten wird in einem Krankenhaus oder einer Klinik verwendet. Sein Zweck ist es, dem Patienten zu helfen.

Jezt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen