Anbieter & Produkte

Anbieter für Chirurgische Instrumente Orthopädie, Unfallchirurgie, orthopädische Instrumente

1 - 28 von 28 Ergebnisse

Hämmer Instrumentarium
medical bees GmbH
Hämmer Instrumente
Rudolf Storz GmbH
Orthopädie
Rudolf Storz GmbH
Knochenhebel Instrumente
Rudolf Storz GmbH
diMAGNI5-POWERTOOLS
DIMEDA Instrumente GmbH
Knochenhebel Instrumentarium
medical bees GmbH
Orthopädische Instrumente
Oertel Medizintechnik
Orthopädie Instrumentarium
medical bees GmbH
Bohrapparate und Sägen
Rudolf Storz GmbH

1 - 14 von 14 Ergebnisse

Orthopädie Instrumente aus dem Bereich Chirurgische Instrumente - OP-Abteilung

Orthopädie Instrumente Produkte und Dienstleistungen aus den Kategorien Chirurgische Instrumente Orthopädie, Unfallchirurgie, orthopädische Instrumente in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

In den Vereinigten Staaten können Sie eine große Auswahl an orthopädischen Instrumenten, chirurgischen Instrumenten für Operationssäle und Podologie-Instrumente zu einem sehr günstigen Preis kaufen. GerMedUSA ist ein führender Online-Händler für medizinische Instrumente, der eine große Auswahl an orthopädischen Instrumenten zum niedrigstmöglichen Preis anbietet. Sie können auch kostenlosen Versand erhalten, wenn Sie ein Produkt auf ihrer Website kaufen, was den Kauf eines neuen Produkts erheblich vereinfacht. Ob Sie OP-Chirurg oder Orthopäde sind, bei GerMedUSA finden Sie die richtigen Produkte zum günstigen Preis.

Die FDA und IOM haben sich beide auf Klasse-I-Kennzeichnungen für wiederverwendbare orthopädische Instrumente geeinigt, um das Risiko unerwünschter Gewebereaktionen und Gewebeschäden zu minimieren. Die Hersteller haben jedoch einzigartige orthopädische Instrumentendesigns entwickelt, die unterschiedliche Risiken darstellen. Beispielsweise müssen gerätespezifische Instrumente strenge Design- und technische Spezifikationen erfüllen, um sicherzustellen, dass sie keine Implantatmigration oder Fehlpositionierung verursachen. Trotz dieser Bedenken bleibt die Verwendung wiederverwendbarer Instrumente in orthopädischen Operationen eine bevorzugte Wahl für viele Ärzte.

Um orthopädische Instrumente wiederverwendbarer zu machen, müssen Hersteller orthopädischer Instrumente sicherstellen, dass sie strenge Sicherheits- und Leistungsstandards erfüllen. Die Hochleistungs-Spezialpolymere von Solvay werden in vielen Arten von chirurgischen Instrumenten verwendet und bieten eine hervorragende mechanische und Zugfestigkeit. Darüber hinaus weisen diese Materialien auch eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit auf, was eine Sterilisation ermöglicht, ohne die Patientensicherheit zu beeinträchtigen. Die medizinischen Kunststoffe von Solvay gewährleisten nicht nur die Langlebigkeit Ihrer chirurgischen Instrumente, sondern erfüllen auch die strengsten Standards.

Während die FDA verpflichtet ist, alle chirurgischen Instrumente zu bewerten, um die Einhaltung der Sicherheit und Wirksamkeit zu gewährleisten, ist noch unklar, ob die FDA eine Vorabmeldung verlangen wird. Darüber hinaus gibt es keine behördlichen Leitlinien für die Zulassung von orthopädischen Instrumenten vor dem Inverkehrbringen. Dennoch sollte die FDA zur Praxis zurückkehren, manuelle chirurgische Instrumente, die mit einem orthopädischen Implantatsystem der Klasse II oder Klasse III versehen sind, als Klasse I zu behandeln. Darüber hinaus sollte die Behörde neue Klassifizierungen für solche Produkte veröffentlichen, die ein höheres Risiko für Patienten darstellen.

Die Designvorgaben von orthopädischen Instrumenten sind wesentlich. Ein richtig hergestelltes Instrument kann die Gesundheit des Patienten verbessern. Beispielsweise kann ein fehlerhaftes Instrument zu einer Komplikation führen. Im Allgemeinen ist die Sicherheit eines Chirurgen von größter Bedeutung. Folglich sollte er oder sie alle Faktoren berücksichtigen und die Qualität und Sicherheit jedes Produkts berücksichtigen, bevor er oder sie es verwendet. Durch die Festlegung der erforderlichen Standards wird die FDA sicherstellen, dass Patienten die bestmögliche Qualität und Sicherheit erhalten.

Drehmomentbegrenzende orthopädische Instrumente sind unerlässlich, um ein Höchstmaß an Patientensicherheit zu erreichen. Diese Instrumente wurden entwickelt, um die Ermüdung der Hand während der Operation zu minimieren und den Zugang des Chirurgen zu den Sehnenoberflächen zu maximieren. Unter den üblicherweise verwendeten orthopädischen Instrumenten wird der Dilatator zum Schneiden von Knochen verwendet. Außerdem sollte der Chirurg auch einen Handtisch haben, der die Hände sichern kann. Neben drehmomentbegrenzenden orthopädischen Instrumenten umfassen andere übliche chirurgische Ausrüstungen Knochenhaltezangen und einen Dilatator.

Jetzt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen
cd