Anbieter & Produkte

Räumlichkeiten, Einrichtungen, Logistik und Transport

1 - 22 von 22 Ergebnisse

Akku zu Fresenius Vial
Nispel GmbH
Stirnleuchten
Gebrüder Martin - Ein Unternehmen der KLS Martin Group
Akku Philips für Viridia
Nispel GmbH
Akku zu Fresenius Vial/VP2000
Nispel GmbH
Untersuchungsleuchten
Gebrüder Martin - Ein Unternehmen der KLS Martin Group
Operationsleuchten
Gebrüder Martin - Ein Unternehmen der KLS Martin Group
Sicherheitstrockenschränke
Fa. BINDER GmbH
Akku Philips zu M43100A
Nispel GmbH
Akku zu Fresenius MCM440PT
Nispel GmbH
Akku zu Fresenius 4008
Nispel GmbH
Akku zu Fresenius Applix
Nispel GmbH

1 - 12 von 12 Ergebnisse

für Räumlichkeiten, Einrichtungen, Logistik und Transport

Räumlichkeiten, Einrichtungen, Logistik und Transport Finden Sie Ihren Aussteller für Räumlichkeiten, Einrichtungen, Logistik und Transport in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Räumlichkeiten, Praxis- und Krankenhauseinrichtungen, Mobiliar, Logistik und Patiententransport

Die Flow-Shop-Gruppenterminierung beinhaltet die Optimierung der Hin- und Rücktransportzeit und der reihenfolgeabhängigen Rüstzeiten jedes einzelnen Artikels. Ziel ist es, die Fertigungs- und Gesamttransportzeit für jeden einzelnen Artikel zu minimieren. In dieser Arbeit verwenden wir ein gemischtes ganzzahliges lineares Programmiermodell und einen koevolutionären diskreten differentiellen Evolutionsalgorithmus, um das Problem zu lösen. Die vorgeschlagenen Algorithmen umfassen den k-NN-Algorithmus und das dynamische Programmierverfahren. Die resultierende Lösung ist sehr genau und schnell.

Der erste Schritt beim Einrichten eines Modus ist die Auswahl eines Trägertyps. Je nach Art des Transports können Sie den bevorzugten Modus auswählen oder bestimmte Spediteure von Ihrer Liste ausschließen. Sobald der bevorzugte Modus ausgewählt ist, wertet das System die Routen gemäß den gewählten Trägerpräferenzen aus. Wenn ein bestimmter Modus ausgeschlossen ist, wählt das System diese Route nicht aus. In einem solchen Fall wird eine Warnmeldung angezeigt. Wenn Sie einen Modus ausschließen möchten, können Sie den Wert des Felds Transportmodus entsprechend ändern.

Beim Definieren eines Modus müssen Sie die Felder definieren, die im Abschnitt „Versandinformationen“ verfügbar sind. Zu diesen Feldern gehören der eindeutige Code für den Modus, die Kennung für den Modus und die Hub-Option. Diese Felder enthalten die notwendigen Informationen zum Erstellen eines Modusdatensatzes. Nachdem Sie das Feld ausgewählt haben, können Sie den Wert der Kennung eingeben. Anschließend müssen Sie die Werte definieren, die für die Transportpräferenzen verwendet werden.

Die Präferenz Transportart wird benötigt, um die Gruppe der zu druckenden Lieferdokumente zu definieren. Nachdem Sie den Dokumentensatz definiert haben, können Sie zum Formular Dokumentenauswahl gehen. Anschließend müssen Sie die Spediteurpräferenz für die Sendungen angeben. Dieses Formular erfordert auch die Versandart. Nach der Auswahl des Spediteurs können Sie dann die Transportart auswählen. Danach können Sie auf die Option Verschiedene Versandinformationen klicken, um die Versandoptionen zu definieren.

Die Einstellung „Optionen und Ausrüstung“ gibt die Optionen und Ausrüstungen an, die für eine Sendung erforderlich sind. Im Abschnitt Namensüberarbeitungen der erweiterten Einstellungen können Sie das Transportmittel angeben. Sie können auch die Versandart festlegen. Durch die Einstellung des Transportmittels können Sie ein bevorzugtes Transportmittel definieren. Geben Sie dann die Versandart ein, die für die Sendung erforderlich ist. Es ist wichtig, dass Sie für Ihre Sendungen einen bevorzugten Spediteur festlegen.

Für eine Carrier-Präferenz können Sie eine Gruppe auswählen, indem Sie einen benutzerdefinierten Code verwenden. Die Transportartpräferenz gilt für alle Kunden. Für eine bevorzugte Transportart müssen Sie die Gruppe identifizieren, indem Sie die Gruppe identifizieren. Die Transportmittel werden vom System vorgegeben und müssen zu den Artikeln passen. Die Registerkarte Carrier Preference Revisions enthält dafür Felder. Auf dieser Registerkarte befindet sich der Abschnitt Transportart.

Jetzt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen