Menü

Anbieter Anästhesiologie in Medizintechnik

>> Weitere Informationen zu Anästhesiologie

Die Anästhesiologie und Intensivmedizin umfassen neben den Kerngebieten Anästhesie und Intensivmedizin im Wesentlichen die Notfallmedizin, die akute und chronische Schmerztherapie sowie die Palliativmedizin. Die Anästhesiologie sowie deren Anwendung in der Medizintechnik ist die Lehre der Methoden der Bewußtseinsausschaltung, der Schmerztherapie, der Intensivmedizin und der Notfallmedizin. Moderne Anästhesiegeräte können Patienten wie auf einer sanften Flugreise durch die Narkose führen. Zu den Aufgaben des Facharztes für Anästhesiologie (Anästhesist) gehören die allgemeine und lokale Anästhesie einschließlich deren Vor- u. Nachbehandlung, die Aufrechterhaltung der vitalen Funktionen während operativer Eingriffe und die Wiederbelebung sowie die Intensivmedizin. Zu operativen Zwecken kann eine Anästhesie sowohl als Allgemeinanästhesie ("Narkose") als auch als Lokalanästhesie (örtliche Betäubung) medikamentös herbeigeführt werden. Die Anästhesie gehört zum Fachgebiet der Anästhesiologie. Fachärzte und Fachärztinnen für Anästhesiologie beherrschen die Techniken der Allgemeinanästhesie (Vollnarkose) und Regionalanästhesie (Teilnarkose) einschließlich der Vor- und Nachbehandlung, der Aufrechterhaltung der vitalen Funktionen während operativer und diagnostischer Eingriffe sowie intensivmedizinische, notfallmedizinische und schmerztherapeutische Maßnahmen.

Kooperationspartner

Zusammen mit unseren Partnern, setzen wir uns seit Jahren für die Stärkung und Attraktivität unserer Wirtschafts- und Arbeitgeberregion ein.

Mehr Reichweite. Mehr Bekanntheit. Mehr Kontakte.

Werden Sie jetzt Mitglied und vernetzen Sie sich im größten Medizintechnik-Cluster Deutschlands.

Mitglied werden