Anbieter & Produkte

Anbieter für DC-Motoren mit Kupferspule für die Medizintechnik

1 - 8 von 8 Ergebnisse

Bürstenlose DC-Motoren
Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Motoren mit integrierter Elektronik
Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Encoder für FAULHABER Motoren
Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

1 - 1 von 1 Ergebnisse

DC-Motoren mit Kupferspule

DC-Motoren mit Kupferspule

DC-Motoren mit eisenloser Kupferspule in Schrägwicklung für die Medizintechnik, DC-Motoren mit freitragender Kupferspule in Schrägwicklung für die Medizintechnik,  DC-Motoren mit Kupferspule für die Medizintechnik, DC-Motoren mit Kupferspule für die Labortechnik, DC-Motoren mit Kupferspule für Analysegeräte, DC-Motoren mit Kupferspule für die Zahntechnik, DC-Motoren mit Kupferspule für Medizinprodukte, DC-Motoren mit Kupferspule für Laborgeräte, DC-Motoren mit Kupferspule für Dentalgeräte, DC-Motoren mit Kupferspule für medizinische Geräte

Der Kommutator oder Schalter ist die wesentliche Komponente eines Gleichstrommotors. Er schaltet den elektrischen Strom von Wechselstrom (AC) auf Gleichstrom (DC) um. Dies ist notwendig, da die im Anker erzeugte Spannung alternierend ist und daher die Wicklungen der Spulen so ausgerichtet sein müssen, dass das Drehmoment in die gleiche Richtung wirkt. Der Kommutator steuert die elektromagnetischen Felder in den Spulen. Strom sollte von der Spule weg und zu ihr hin fließen.

Wenn ein Motor eingeschaltet wird, beginnt der Strom in der Spule zu fließen. Der Kupferdraht in der Spule ist jetzt ein Elektromagnet, und der Strom wird gegen den Uhrzeigersinn durch den oberen Teil der Spule geleitet. Dadurch wird der Pol der Spule auf der linken Seite der Spule zum Nordpol, der den Gegenpol anzieht. Umgekehrt zieht das Magnetfeld auf der rechten Seite der Spule den Gegenpol an.

Die Drahtstärke hat einen Einfluss auf die Konstruktion eines Gleichstrommotors. Der Gesamtdurchmesser des Magnetdrahts steht in direktem Zusammenhang mit der potenziellen Nutfüllung, und die tatsächliche Fläche des Leiters bestimmt die Strommenge, die durch die Spule fließt. Je größer der Durchmesser, desto mehr Kupfer kann die Spule mit weniger Isolierung aufnehmen und sie wird steifer. Dies führt zu einem schwieriger zu handhabenden Leiter. Drähte mit kleinerem Durchmesser erhöhen das Isolations-zu-Leiter-Verhältnis und ermöglichen eine effizientere Handhabung.

Der Kommutator oder Schalter stellt Kontakt mit der Spule her, wenn er sich in seiner aufrechten Position befindet. Wenn der Strom in der Spule konstant bliebe, würde er den Motor stoppen. Um den Motor am Laufen zu halten, unterbricht der Kommutator den Kontakt mit der aufrechten Spule und bewegt sie zur anderen Seite. Der Kommutator verbindet dann die Kontakte wieder in der entgegengesetzten Richtung. Der Schwung der Spule hält ihn in Gang.

Der Kommutator unterbricht den Kontakt zur aufrecht stehenden Spule. Der Strom fließt durch die aufrecht stehende Spule und führt sie durch die entgegengesetzte Drehmomenthalbwelle. Ohne den Kommutator wäre der Motor nicht möglich. Asymmetrische Motoren können nicht mit Gleichstrom betrieben werden. Wenn ja, wäre es nutzlos. Dasselbe gilt für den Kommutator. In beiden Fällen unterbricht der Kommutator den Kontakt mit der aufrecht stehenden Spule.

Das Design der Kupferspule variiert je nach Form und Komponenten. Im Allgemeinen sind die meisten Schlitze in einem Gleichstrommotor tropfenförmig, während diejenigen in der oberen Hälfte des Stators flache Böden haben. Im Allgemeinen sind die Radien auf der Oberseite des Stators kleiner als die in der unteren Hälfte der Spule. Dies hindert die Wicklungen jedoch nicht daran, sich mit einer höheren Geschwindigkeit zu drehen.

Jetzt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen
cd