Anbieter & Produkte

Anbieter für Chirurgische Instrumente Laparoskopie, laparoskopische Chirurgie (Bauchspiegelung )

1 - 9 von 9 Ergebnisse

Endoskopie-Instrumente
DEWIMED Medizintechnik GmbH
Laparoskopie
ROWAmed Instrumente
Handel mit Allgemeininstrumenten
DANmed/STERIS Deutschland GmbH
Laparoskopische Instrumente
PAJUNK GmbH Medizintechnologie
Chirurgische Instrumente
MATTES Instrumente GmbH

1 - 8 von 8 Ergebnisse

Laparoskopie Instrumente aus dem Bereich Chirurgische Instrumente - OP-Abteilung

Laparoskopie Instrumente Produkte und Dienstleistungen aus den Kategorien Chirurgische Instrumente Laparoskopie, laparoskopische Chirurgie (Bauchspiegelung ) in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Die laparoskopische Chirurgie ist die minimal-invasive Form der Chirurgie. Es begann mit Operationen an der Gallenblase und ging später auf andere Organe wie Leber und Darm über. In der Vergangenheit erforderte die laparoskopische Operation einen großen Bauchschnitt und wurde nur für Operationen an der Gallenblase verwendet. Heutzutage wird diese Art von Verfahren häufig für mehrere verschiedene Verfahren durchgeführt. Hier sind einige häufige Gründe, warum diese Operationstechnik so beliebt ist.

Neben der Verbesserung der chirurgischen Genauigkeit und der Schmerzlinderung werden laparoskopische Techniken auch in der Veterinärmedizin eingesetzt. Während die Technologie teuer und nur in spezialisierten Praxen verfügbar ist, können viele der gleichen Verfahren an Tieren durchgeführt werden. Hunde, die laparoskopisch operiert wurden, hatten weniger Schmerzen als Hunde, die mit traditionellen Methoden kastriert wurden. Neben laparoskopischen Operationen führen Tierärzte auch Arthroskopie, Zystoskopie und Thorakoskopie durch.

Eine neue Technik namens Telepräsenz kann Chirurgen dabei helfen, Erkrankungen zu diagnostizieren und Behandlungen während der Operation zu steuern. Während des Eingriffs kann das Operationsteam mit einer winzigen Kamera die Anatomie des Patienten beobachten. Die Technologie ist auch für die präoperative Planung, bildgeführte Verfahren und Tele-Education verfügbar. Durch die Integration dieser Techniken in ihre Praxis können Chirurgen ihren Patienten eine fortschrittlichere Versorgung bieten.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Chirurgie hat die laparoskopische Chirurgie mehrere Vorteile. Erstens werden weniger Einschnitte benötigt. Es ist ein kleinerer Schnitt als bei einem Standardschnitt erforderlich, was weniger Blutungen und weniger Stress für den Körper bedeutet. Zweitens hilft die Technik dem Chirurgen, präziser zu sein. Das Laparoskop hilft dem Chirurgen, den zu operierenden Bereich zu sehen. Diese Art der Operation erfordert eine kürzere Genesungszeit als andere Arten der Operation. Darüber hinaus erfordert die laparoskopische Chirurgie einen viel kleineren Einschnitt.

Die in der laparoskopischen Chirurgie verwendete Technologie hat die Sicherheit und Präzision chirurgischer Eingriffe verbessert. Chirurgische Instrumente, die bei diesem Verfahren verwendet werden, sind hochgradig anpassbar und bestehen oft aus flexiblem Kunststoff. Ein Chirurg kann den Patienten auf kleinerem Raum mit weniger Risiko operieren als bei einer herkömmlichen Operation. Obwohl die laparoskopische Chirurgie die Patientensicherheit erhöht hat, kann sie immer noch gefährlich sein. Daher ist es wichtig, Komplikationen zu vermeiden und Risiken zu minimieren.

Während der Operation kann der Operateur das gesamte Areal mit hoher Präzision einsehen. Während der Operation kann er den Bereich untersuchen und seine Position mit einem Mikroskop bestimmen. Es ist möglich, einen Teil des Organs durch den Laparoskopie-Prozess zu entfernen. Der Patient kann dann von allen Seiten untersucht werden. Danach kann der Arzt möglicherweise eine Angioplastie oder eine Darmresektion durchführen.

Die laparoskopische Chirurgie beinhaltet kleine Einschnitte, die einen halben Zoll lang sind. Der Chirurg wird eine kleine Kamera und andere Instrumente durch die kleinen Löcher in der Bauchdecke führen. Diese Art der Operation heilt viel schneller und ist weniger invasiv als herkömmliche Operationen. Die Einschnitte werden normalerweise im Bauch gemacht, nicht im Unterbauch. Der Chirurg kann auch Nähte verwenden, um sicherzustellen, dass die Einschnitte korrekt vorgenommen wurden. Nach einer laparoskopischen Operation sollten sich die Patienten nach dem Eingriff gesund ernähren können.

Jezt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen