Anbieter & Produkte

Anbieter für Operationshaken, Wundhaken, Retraktoren, Retraktorsysteme, Sperrer, Weiter für chirurgische Eingriffe

1 - 18 von 18 Ergebnisse

Wundhaken
PRO-MED Instrumente GmbH
Rippenspreizer Instrumente
Rudolf Storz GmbH
Rippenspreizer Instrumentarium
medical bees GmbH
Wundspreizer Instrumente
Rudolf Storz GmbH
Wundspreizer Instrumentarium
medical bees GmbH

1 - 15 von 15 Ergebnisse

Wundhaken & Retraktoren aus dem Bereich Chirurgische Instrumente - OP-Abteilung

Wundhaken & Retraktoren Produkte und Dienstleistungen aus den Kategorien Operationshaken, Wundhaken, Retraktoren, Retraktorsysteme, Sperrer, Weiter für chirurgische Eingriffe in der Medizintechnik oder anderen Healthcare-nahen Branchen .

Haken sind Hand-Retraktoren mit gebogenen Klingen und Griffen. Diese Geräte werden verwendet, um Gewebe um chirurgische Einschnitte und Wunden herum zurückzuziehen. New-Med Instruments stellt Retraktoren und Haken für eine Vielzahl von chirurgischen Anwendungen her. Retraktoren werden zur Dissektion von Darm, Magen, Bauchspeicheldrüse und Haut verwendet. Der Zweck dieser Instrumente besteht darin, die Ränder eines Einschnitts oder einer Wunde während einer Operation zu trennen.

Chirurgische Haken und Retraktoren sind handgehaltene Geräte, die für eine Vielzahl von chirurgischen Eingriffen verwendet werden. Ihre Retraktoren sind auf Ergonomie, Präzision und Effizienz ausgelegt. Einige der Retraktoren verfügen über Merkmale wie faseroptische Lichter und Absaugung, um die Sicht des Chirurgen zu verbessern. Während die meisten Retraktoren einfach sind, können sie ein sehr effektives Werkzeug für bestimmte chirurgische Anwendungen sein. Ein Retraktor mit einer Klinge kann sowohl für interne als auch für externe Operationen verwendet werden.

Retraktoren werden auch häufig in der Wirbelsäulenchirurgie verwendet. Sie trennen die Schnittkanten und halten darunter liegende Gewebe oder Organe zurück. Die meisten Retraktoren sind einfache Handinstrumente mit einer hakenförmigen oder gebogenen Klinge, die manuell gesteuert werden können. Einige dieser Retraktoren sind selbsthaltend und können in einer Position klemmen. Andere sind handgehaltene Werkzeuge, die Gewebe spreizen. Ein gutes Beispiel für ein solches Gerät ist der Lamina Spreader.

Ein Assistent sollte einen einzelnen Hauthaken nach unten halten. Der zweite Hauthaken sollte in der nicht dominanten Hand gehalten werden. Die Retraktion erfolgt über den Flügelrand und die oberen Seitenknorpel. Die umgekehrte Schere wird verwendet, um über die lateralen Unterschenkelknorpel zu präparieren. Die Retraktion sollte sauber und traumatisch sein. Die Einschnitte sollten klein genug sein, damit nur minimales Gewebe auf den lateralen Unterschenkelknorpeln verbleibt. Kommt es zu einem Unfall, kann der Operateur durch die Inzision eine laterale Osteomie durchführen.

Chirurgische Hakenretraktoren werden in der Nasenchirurgie auf vielfältige Weise eingesetzt. Der einzelne Hauthaken wird verwendet, um die vestibuläre Haut kranial bis zur marginalen Inzision anzuheben. Der doppelte Hauthaken zieht den Nasenvorhof nach außen zurück. Der doppelte Hauthaken dient zum Anheben des Vorraums. Der Einzelhauthaken ist normalerweise die bevorzugte Methode zur Durchführung dieses Verfahrens. Der Doppelhaken ist etwas filigraner.

Jezt Firma eintragen

Werden Sie selbst digitaler Aussteller im Online-Portal der größten und bekanntesten MedTech Cluster Region Deutschlands und informieren Sie die Welt der Medizintechnik über Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie über News, Events und Karrieremöglichkeiten.

Mit einem ansprechenden Online-Profil, helfen wir Ihnen dabei sich professionell auf unserem Portal sowie in Google und in den sozialen Medien virtuell zu präsentieren.

Firma eintragen