Lösung zum Entgraten und Polieren von Klein- und Mikroteilen

Mit Mikro-Gleitschleifen Kanten und Oberflächen veredeln

Die Oberflächenbearbeitung von Klein- und Kleinstteilen wie sie in der Medizintechnik, Mikromechanik oder Elektronik vorkommen erfordert ein besonderes Know How. Denn die Teile haben nur ein geringes Eigengewicht und handelsübliche Schleifkörper sind oft zu groß um in die Kontur der kleinen Teile einzudringen. Um auch solche Teile perfekt entgraten und die Oberfläche auf Hochglanz polieren zu können, hat Polyservice in jahrzehntelanger Forschungsarbeit besondere Mikro-Schleifkörper entwickelt. Diese bestehen aus metallischen Werkstoffen wie Edelstahl, Kupfer oder Bronze und werden mit eigenen Stanzwerkzeugen formgenau und in engen Toleranzen gefertigt. Diese Schleifkörper zusammen mit einem Schleifpulver und einem flüssigen Gleitschleifcompound sind das Werkzeug für die Bearbeitung kleiner Teile. Aber es braucht natürlich auch eine entsprechend leistungsstarke Maschine um daraus einen stabilen Entgrat- oder Polierprozess herzustellen.

Das geringe Eigengewicht der Teile erschwert die Bearbeitung, weshalb hohe Schleifkräfte aufgebracht werden müssen um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Hier kommt dann die Satelliten-Fliehkrafttechnologie zum Einsatz. Bei dieser Technologie werden die Werkstücke in geschlossene Behälter beladen. Diese drehen sich mit hoher Geschwindigkeit planetenartig und sorgen so für ein gleichmäßiges Schleifen der Werkstückkontur. Über die Parameter Werkzeug, Drehzahl und Bearbeitungszeit lässt sich das Ergebnis vielfältig verändern und der optimale Prozess definiert einstellen.

Pressemitteilung | 23.07.2020 Produkte | 23.07.2020 Ein Artikel von MAW Werkzeugmaschinen GmbH

Kontaktdaten